Forum

Hamburg

Page 1

Posts 18


Post: 001  

by  pj    on 25.01.2011 - 16:13

2011 - das Jahr unseres ersten Hamburgtrips.

Hier könnt ihr euch ab sofort um alle Fragen rund um Hamburg austauschen.

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Add Comment

 
Subject:
Message:
 Enter value <- Have you entered the code number?
Author:

Post: 018  

by  pj    on 19.05.2011 - 07:03

Danke Timo

für deine Rückmeldung. Ich mag dich gern, habe aber mehrfach die Erfahrung gemacht, die ich beschrieben habe und daher keinen Anlaß, den Text zu ändern.

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 017  

by  Timo    on 17.05.2011 - 14:06

Richtigstellung Berlin Stop, Hinfahrt

Habe den SSV natürlich nicht vergessen und trage ihn auch hier im Herzen. Hatte einen Wandertag ab 11 Uhr mit meinen besten Freunden durch die Natur Berlins und Brandenburgs, leider nicht entlang des Hauptbahnhofes. Hatte nur vergessen dies Frank mitzuteilen. Mein Tip des Brauhauses wurde ja aufgenommen. Bitte das nächste Mal um korrekte und objektive Berichterstattung. In der nächsten Woche veröffentliche ich dann den Termin für den Bohm & Bohm Cup 2011. An alle Vereinskameraden schöne Grüsse

Profile    

Post: 016  

by  pj    on 16.05.2011 - 13:41

Ladung löschen

Hab gerade folgendes gefunden:

Wenn früher der Kapitän mit seinem Schiff im Hafen ankam, musste er im Schiffskantor unterschreiben, dass er für die Ladung haftet, bis sie vollständig vom Schiff verbracht wurde. Wenn das Schiff dann leer war, wurde die Unterschrift des Kapitäns mit Sandpapier gelöscht und er war somit aus der Haftung - daher der Begriff "löschen"

Was ein wenig für meine Spekulation zur Herkunft des Begriffes spricht.

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 015  

by  Frankie    on 16.05.2011 - 11:02

Ladung gelöscht

Um dieses Problem zu lösen, gibt es zwei Vorschläge: 1. den von Peter ins Spiel gebrachten Vorschlag mit dem Austragen der Ladung in den Ladepapieren, der Eintrag wurde "gelöscht". 2. aus dem niederländischem "lossen" für entladen. Niederländisch und niederdeutsch sind ja bekanntermaßen eng verwandt.

Profile   cup@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 014  

by  Achim    on 12.05.2011 - 17:10

Ein Faß reicht.

moin ein Faß reicht. In Bln tanke wir eh nach, so daß ich bis HH den Pegel etwas senken möchte.

Profile?    

Post: 013  

by  pj    on 09.05.2011 - 20:52

ProgrammAblaufPlan Hamburg - PAP HH

Treff: Freitag, 13.5.2011 - spätestens 8:45 Uhr Jena Paradies, Gleis 2 (Bahnfahrt 8:54 Uhr via Berlin to HH) Ankunft HH um 13:54 Uhr (Zwischenstop in Berlin mit kleiner Timo-Begegnung am Bahnhof).

Idealer Weise bringen einige Kader ein / zwei kleine Bierfäßchen mit zum Zug - ich sorge für die Becher (ein Faß wurde gerade bestätigt - das bringt Frank mit).

Freitag: Binnenalster und bei Verfügbarkeit eines Vereins zum Fußball spielen ab ca. 19 Uhr ein kleines Match (ruhig also die Montur einpacken).

Alternativ: kein Verein am Freitag - dann spielen wir gegen Adrians Jungs am Sonntag Vormittag. Dafür dann Sightseeing und mit der Fährlinie 62 nach Finkenwerder, denn dort gibt es überragende Fischbrötchen mit Astra Pils. Danach gehts am Elbstrand in die "Strandperle". Im Anschluss empfiehlt Adrian das "Gröninger" - eine alte Brauerei und auch fußläufig (nach dem Fährtransfer zurück) zu erreichen.

Samstag mach ich kurz: feststehende Termine: bis 9 Uhr Frühstück, jetzt die Gelegenheit, sich zu separieren und z.B. das Miniaturwunderland o.ä. zu besuchen, 13:30 Uhr fahren wir gemeinsam ins Stadion zu HH gegen Mönchengladbach (ein Spiel, in dem es sogar noch um etwas geht) und singen "Hamburg meine Perle". Im Anschluss gehts nach Sankt Pauli, wo wir ab 20 Uhr ein Musical besuchen und im Anschluss auf der größten Public-Viewing-Party Deutschlands den Grand Prix de la Chanson "genießen" werden.

Sonntag: auschecken, Hamburger Michel, Gängeviertel, Hafencity, Landungsbrücken, Mittag in der Oberhafenkantine (Labskaus ist Pflicht, wer kneift,zahlt 10 € in die Mannschaftkasse) und schlußendlich at Home ab HH-Hbhf. um 14:06 Uhr

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 012  

by  Toralf    on 15.04.2011 - 14:12

...wer will mit nach Hamburch fahrn?

Hallo, wer von Euch (trifft auch auf die KSG zu) könnte sich denn entschließen, anstatt mir mit nach Hamburg zu fahren. Für wenig Geld erwartet Euch dort am 13.Mai ein spannendes Programm mit lustiger Bahnfahrt, Hafenrundfahrt, Musical Besuch auf der Reeperbahn und Bundeligaspiel HSV-Mönchengladbach. Ein kleines Freundschaftsspiel gibt's noch obendrein. Also rafft Euch auf und meldet Euch entweder hier oder bei pj oder mir (hauspurgatwebpunktde).

Profile    

Post: 011  

by  pj    on 22.03.2011 - 09:32

HSV - Gladbach

Moin Jungs ich habe einen Teilnehmerwechsel mitzuteilen. Statt Christoph nimmt nun Jens Aßmuth aus der Sektion Volleyball am Hamburgtrip teil. Er ist großer Gladbachfan und deshalb sitzen wir im Stadion gleich neben den anderen Gladbachfans im Block 16C - Westtribüne. Zum Vorfreuen:

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 010  

by  pj    on 16.02.2011 - 15:52

Bahnfahrt

Frank hat aus monetären Gründen die günstigsten Verbindungen nach Hamburg gebucht. Das heißt, am Freitag wird Urlaub gebraucht, denn wir nutzen folgende Züge:

Hinfahrt:

Jena Paradies-Berlin Hbf, 13.05.11, (ICE 1514), Abfahrt Jena Paradies: 08:54 Uhr, Gleis 2, Ankunft Berlin Hbf: 11:21 Uhr Berlin Hbf-Hamburg Hbf, 13.05.11, (ICE 808), Abfahrt Berlin Hbf: 12:17 Uhr, Ankunft Hamburg Hbf: 13:56 Uhr Dauer: 05:02,

Rückfahrt:

Hamburg Hbf-Berlin Hbf, 15.05.11, (ICE 1105), Abfahrt Hamburg Hbf: 14:06 Uhr, Ankunft Berlin Hbf: 15:46 Uhr Berlin Hbf-Jena Paradies, 15.05.11, (IC 2209), Abfahrt Berlin Hbf: 15:51 Uhr,Ankunft Jena Paradies: 18:15 Uhr, Gleis 1 Dauer: 04:09

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 009  

by  pj    on 14.02.2011 - 18:26

Samstag Abend bebucht

Auch für den Samstag gibt es nun ein fest stehendes Event:

Heiße Ecke - Das St. Pauli Musical, 14.05.2011 20:00, Schmidts TIVOLI

Und hier der Link zur Info: Musical

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 008  

by  pj    on 14.02.2011 - 11:18

Hotel gebucht

Moin Jungs

das Hotel wurde nun gebucht. Wir wohnen einfach aber sowohl von der Lage, als auch vom Preis sehr günstig, direkt im Innenstadtteil St. Georg, fußläufig zur Alster und dem Hauptbahnhof in 3 Bettzimmern.

Hier der Link zur Info: Bee Fang Hotel

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 007  

by  pj    on 11.02.2011 - 08:39

aktueller Stand

Moin Jungs folgende Kader des SSV haben ihre Teilnahme am Hamburgtrip zugesagt:

Orgas: Adrian u. Peter Achim, Schauspieler Peter, Jürgen, Toralf, Thomas, Frank u. beinahe sicher Christoph.

Also 9 Personen - nicht schlecht.

Profile   fussball@ssv-jena.de   www.ssv-jena.de

Post: 006  

by  Willy    on 27.01.2011 - 16:50

Dank!

O.k., dann zu 2% Dank, Dir lieber Adrian und

     zu 98% Dir, lieber Peter.

Weiter so!

Profile    

Post: 005  

by  Adrian    on 27.01.2011 - 16:39

Vielen Dank für die Blumen...

....der Dank gebührt aber zu 98% dem Peter

Profile?    

Post: 004  

by  Willy    on 27.01.2011 - 15:20

An den Horst

Wir wünschen Dir viel Glück dabei. Da wir keine Kostverächter sind, können wir uns über Lachs sehr gut freuen....am Grill, beim Bier...

Profile    

Post: 003  

by  Horst    on 27.01.2011 - 10:53

Hamburg fahrt

Leider muss ich mich auch abmelden da ich nicht im Lande weihle. Nach geschichtlicher Erkenntnis gab es Jäger und Sammler zur Absicherung der Versorgung der Sippe. Da ich in dieses alte Thema zurückgefallen bin, streife ich zur Nahrungsbeschaffung durch Norwegens unergründliche Fischgebiete.

Profile    

Post: 002  

by  Willy    on 26.01.2011 - 09:48

Willy hätte wirklich gern mit teilgenommen

Hallo Jungs, tut mir wirklich sehr leid, aber zum ersten Hamburg-Trip werde ich nicht mitkommen können. Das liegt im wesentlichen an familiären Verpflichtungen, die bekanntlich in erster Linie unverschieblich sind. Ich baue auf Euer Verständnis!! Im übrigen bin ich selber sehr traurig darüber, nicht mitfahren zu können, denn die Idee der Hamburgfahrt ist wirklich richtig gut und stärkt weiter unser Vereinsleben. Deshalb bitte ich Euch anderen, tragt Euch reichhaltig ein! Dir, Adrian möchte ich bereits jetzt einen Dank aussprechen.

Profile    

Page 1